MdB Anette Kramme: Land(auf)Schwung: Kronach ist eine von 13 geförderten Regionen

Regionalpolitik

Gute Nachrichten erhielt Parlamentarische Staatssekretärin und Bundestagsabgeordnete Anette Kramme aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Der Kreis Kronach ist eine von 13 Regionen, die im Rahmen des Modellvorhabens „Land(auf)Schwung“ des Ministeriums gefördert werden. In den nächsten drei Jahren erhält der Kreis Kronach 1,5 Millionen Euro für Projekte, die neue Impulse für Leben, Arbeiten und das Miteinander in ländlichen Regionen setzen.

„Ich freue mich sehr, dass Kronach mit seiner Bewerbung eine unabhängige Jury überzeugen konnte. Das hat sich die Region wahrlich verdient“, so Anette Kramme.

Im Mittelpunkt des Kronacher Konzepts steht die „Sicherung der Daseinsvorsorge und Erhöhung der regionalen Lebensqualität durch neue Formen des Wohnens“ sowie die „Befähigung regionaler Akteure zu Eigeninitiative und wirtschaftlichem Handel“.

„Das Projekt „Land(auf)Schwung“ zeigt, dass der Bund mit vielen Programmen und Initiativen ländliche Regionen stärkt“, so die SPD-Politikerin. Nähere Informationen sind auf der Homepage www.land-auf-schwung.de zu finden.

 

Homepage SPD Oberfranken

 

MEINESPD.NET

community

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001962808 -



Mitglied werden!
 

 

Counter

Besucher:1962809
Heute:2
Online:1